Tag 10

    What is Christmas without Christ?

    Kutless: “This is Christmas”
    Mitten im Alltag
    Ich verrate dir ein Geheimnis. Wenn ich in der Vorweihnachtszeit nicht so richtig in “Weihnachtsstimmung” bin, dann mache ich folgendes: Ich öffne Apple Music oder YouTube und gebe “This is Christmas” in die Titelsuche ein – und drehe die Lautstärke voll auf.

    Und dann kommt er. Mein (momentaner) all time favorite Christmas-Advent-und-meine-Stimmung-rettender-Lieblingssong: “This is Christmas” der us-amerikanischen Band “Kutless”. Das Geniale an diesem Song: Durch Streicher, Klimbim und Glocken wird so richtig schön (kitschig) die Weihnachtsstimmung erzeugt, die man so kennt: Du schaust aus dem Fenster, schneebedecktes Land, die Schneeflocken tanzen in der Luft, die Sterne und der Mond lassen zusammen mit ein paar fahl strahlenden Laternen die Landschaft mystisch-traumhaft erscheinen und durch dein innerstes geht so ein ganz tiefes: “Haaaaaach!”

    Gleichzeitig aber bringen es die Worte diese Songs wie kaum ein anderer Song zum Ausdruck, um was es an Weihnachten geht. Leider geht so manches coole Wortspiel im Deutschen nicht, deswegen zitiere ich dir erst mal ein paar Zeilen aus dem Original:

    Have we lost the reason
    that we celebrate each year?
    What is Christmas
    if there never was a savior
    wrapped in a manger?
    What is Christmas
    without Christ?

    Kann es sein, dass wir den Grund verloren haben,
    warum wir jedes Jahr feiern?
    Was wäre schon Weihnachten,
    wenn es da keinen Retter gegeben hätte,
    der in Windeln gewickelt im Stall liegt?
    Was wäre Weihnachten ohne Christus?

    Das sagt alles aus. Ich liebe Weihnachten. Ich liebe die Weihnachtszeit. Ich liebe diese zauberhaften Momente. Ich liebe so vieles. Vor allem aber liebe ich Jesus. Er ist der einzige, der wahre, der wirkliche Grund, warum wir Weihnachten feiern.

    Brauchst du manchmal auch solch einen Reminder? Bitteschön.

    Hier gibt’s den Song:

    YouTube

    Spotify

    Apple Music

    icon_01
    Bloggen ist mehr als nur Schreiben. Bloggen ist kreatives Denken, out of the box, nicht immer politisch korrekt – aber dafür von Herzen. Ehemann // Familienvater // Pfarrer // Autor // Visionär // Whisky // Grillen // Apple // KSC //