Tag 13

    “Jetzt ist die Zeit gekommen, Gottes Reich ist nahe. Kehrt um zu Gott und glaubt an die rettende Botschaft!”

    Markus 1,15
    Mitten im Alltag

    Heute gibt’s eine Challenge für dich – und wenn du magst, geht diese bis Heiligabend.

    Kirchengeschichtlich war die Adventszeit nämlich etwas, das wir uns heute kaum noch vorstellen können: sie war eine Fastenzeit. BÄM! Und das bei den Plätzchenbergen und Glühweinmengen, die wir Advent für Advent genießen. Wahrscheinlich gab’s weder Glühwein noch Plätzchen, als die Menschen noch fasteten im Advent.

    Oder aber, sie haben sich zu Herzen genommen, was Jesus eben sagte, als sein Wirken hier auf der Erde begann: “Jetzt ist die Zeit gekommen, Gottes Reich ist nahe. Kehrt um zu Gott und glaubt an die rettende Botschaft!” (Markus 1,15)

    Jesus forderte damals die Menschen auf, mal ernsthaft in sich zu gehen. Das ist der Unterschied zur Adventszeit heute: Da gehen wir ja eher auseinander, als in uns. Aber Jesus wusste: Die Menschen sollen sich mal ganz grundsätzlich Gedanken machen und sich ernsthaft damit auseinandersetzen, dass der Sohn Gottes nun da ist

    …und an Weihnachten feiern wir doch genau das: Jesus kommt. Das Reich Gottes ist da.

    Also die Challenge an dich: Wie sieht diese Vorbereitung aus für dich? Wäre es ein Gedanke, den Rest der Adventszeit als Fastenzeit zu begehen?

    icon_01
    Bloggen ist mehr als nur Schreiben. Bloggen ist kreatives Denken, out of the box, nicht immer politisch korrekt – aber dafür von Herzen. Ehemann // Familienvater // Pfarrer // Autor // Visionär // Whisky // Grillen // Apple // KSC //