StartPodcast#37 Sollte Abtreibung ein Menschenrecht sein?

#37 Sollte Abtreibung ein Menschenrecht sein?

Warum das vollkommen absurd ist!

In den letzten Tagen und Wochen ist viel in Bewegung was das Thema Abtreibung betrifft. Politisch werden immer mehr Stimmen laut, Abtreibung zu entkriminalisieren, Frankreich hat das Recht auf Abtreibung nun in der Verfassung und im EU-Parlament gibt es Bestrebungen, Abtreibung zu einem Menschenrecht zu machen. Und die Kirchen? Die schweigen. Dabei ist das Thema so wichtig!

Auf folgende Links beziehe ich mich in der Folge bzw. zitiere daraus:

www.sundaysforlife.org/de
www.institut-fuer-menschenrechte.de/themen/menschenrechtsbildung/was-sind-menschenrechte
www.deutschlandfunk.de/abtreibung-schwangerschaftsabbruch-paragraph-218-100.html
www.deutschlandfunk.de/frankreich-nimmt-freiheit-zur-abtreibung-in-verfassung-auf-100.html
www.tagesschau.de/ausland/europa/abtreibung-eu-grundrecht-100.html

Du willst deine Fragen loswerden, die dann eventuell Gegenstand einer Podcast-Folge werden? Du willst Feedback loswerden oder persönlich etwas loswerden bzw. eine Frage stellen?

Aber gerne doch! Schreibe mir eine Mail an info@david-brunner.de.

Oder folge mir auf Facebook (hier klicken) und Instagram (hier klicken) und schreibe mir dort deine Fragen oder Feedback.

Ich freue mich, von dir zu lesen!

Weitere interessante Beiträge findest du auf meinem Blog www.david-brunner.de.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Aktuelle Beiträge