StartGedankenGemeinde, die nicht evangelisiert, hört auf, Gemeinde zu sein

Gemeinde, die nicht evangelisiert, hört auf, Gemeinde zu sein

Heute beim Joggen habe ich mal wieder ein Audio Journal mit Bill Hybels gehört. Mich fasziniert seine evangelistische Leidenschaft, also eine Leidenschaft dafür, dass Menschen, die Gott noch nicht kennen, zu begeisterten Jesus-Nachfolgern werden.

Das wünsche ich mir auch für meinen Dienst und ich habe mir gedacht: Über so vieles machen wir uns in Gemeinde und Kirche Gedanken – aber auch noch darüber, wie Menschen, die Gott noch nicht kennen, zu Jesus-Nachfolgern werden? Ist unsere Kreativität darin genauso groß wie in den Fragen nach der Verwaltung, der Tradition, der Bewahrung der Schöpfung und dem Erfüllen kirchlicher Klischees?

Ich weiß es nicht. Ich befürchte aber, dass dem nicht so ist.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Aktuelle Beiträge

Beliebteste Beiträge der letzten Woche

Medien, die ich empfehle

Konservatives Manifest

Ostern neu erleben

Jesus & Gender