Die Kunst des Leitens II: Den Tank füllen

Zu leiten heißt in erster Linie: sich selbst leiten. Das vergessen viele - ich auch - immer wieder. Schnell richtet sich unser Blick auf die...

Die Kunst des Leitens XIII: Kein Ross ohne Reiter

"Ich habe von jemandem gehört, dass er mit den Inhalten der Predigten unzufrieden ist." "Mir haben zwei Personen gesagt, dass sie die neue Gottesdienstzeit echt...

Die Kunst des Leitens III: Inspiriert bleiben

Inspiriert bleiben Wenn ich an meine Tätigkeit als Leiter denke, dann macht mir meine Arbeit am meisten Freude, wenn ich inspiriert bin und diese Inspiration...

Die Kunst des Leitens VII: Innovativ sein – kannst du lernen!

In Gesellschaft, Kirche und Politik benötigen wird dringend Menschen, für die Innovation kein Fremdwort ist. Die Geschichte zeigt: Ohne sie würden wir heute noch...

Die Kunst des Leitens IX: Verlorenes Schaf oder trotziger Bock?

"Den Bock zum Gärtner machen" sagen wir, wenn wir jemandem eine Aufgabe übertragen, für die er vollkommen ungeeignet ist. Gib mir die Aufgabe, ein...

Die Kunst des Leitens VI: 5 Tipps, um in schwierigen Zeiten...

Ich denke, wir sind uns in einer Sache einig: Die Leitung einer Gemeinde ist mit das Schönste, was Gott einem Menschen auftragen kann und...

Die Kunst des Leitens XI: Die Frage nach dem “Warum”

Kennst du den "Goldenen Kreis"? Er ist so simpel wie bahnbrechend. Stell dir drei konzentrische Kreise vor. Der innere Kreis steht für das "Warum",...

Die Kunst des Leitens V: Fehler machen

Eigentlich ja ganz simpel: Aus Fehlern lernt man, also sollten wir Fehler machen, weil wir so lernen. Easy? Ich finde schon. Die Herausforderung dabei...